Hilfsfahrten zur Balkanroute

Am 12. September 2015 unternahmen wir spontan unsere erste Hilfsfahrt nach Röszke (Ungarn). Den Verein „German Alliance for Civilian Assistance“ gab es damals noch nicht – wir waren einfach eine Gruppe von Leuten, die helfen wollten. Kaum waren wir aus Röszke zurück, schon kamen Hiobsbotschaften aus Salzburg – und wir fuhren hin. Viel Zeit zum Nachdenken blieb nicht: Gleich darauf folgte unsere dritte Hilfsfahrt nach Kroatien. Permanent gingen Hilferufe ein – und meist dauerte es keine 72 Stunden, bis wir Sach und Geldspenden, gemietete Lkws und eine Gruppe Helfer zusammen hatten und losfuhren. Keine Frage: Wir hatten uns einen Ruf als schnelle Truppe eingehandelt. Inzwischen haben wir 17 Hilfsfahrten auf der Balkanroute absolviert – und es irgendwie „nebenbei“ geschafft, unseren gemeinnützigen Verein „German Alliance for Civilian Assistance e.V.“ zu gründen.

  1. Ungarn / Röszke
  2. Österreich / Salzburg
  3. Kroatien / Bapska
  4. Serbien / Preševo
  5. Österreich / Wegscheid
  6. Österreich / Wegscheid
  7. Österreich / Wegscheid
  8. Serbien / Preševo
  9. Österreich / Wegscheid
  10. Triest / Italien
  11. Dobova / Brezice / Slowenien
  12. Griechenland / Idomeni
  13. Mazedonien / Gevgelija
  14. Griechenland / Athen
  15. Italien / Pordenone / Triest / Venedig
  16. Serbien / Preševo
  17. Serbien / Horgos
  18. Serbien / Horgos